occ in Docker nutzen

zum Beispiel:

/var/www/html> php -d memory_limit=2048M ./occ files:scan --all

WebDAV in Ubuntu Nautilus mounten

  • Eines der beiden Protokolle nutzen:
    • davs://<server>/remote.php/webdav
    • https://<server>/remote.php/webdav
  • Es können direkte Pfade angegeben werden, z.B.:
     https://<server>/remote.php/webdav/path/to/file.txt

Troubleshooting

  • Manche Clients kommen mit Sonderzeichen in Passwörtern nicht klar emoticon_unhappy
  • Bei zuvielen falschen Login-Versuchen kommen manche Clients mit der Brute-Force-Protection nicht klar. In dem Fall temporär folgende Änderungen vornehmen:
    • Folgenden Eintrag in der config.php von Nextcloud vornehmen:
        'auth.bruteforce.protection.enabled' => false,
    • In der Datenbank von Nextcloud alle bisherigen Brute-Force-Einträge löschen:
        DELETE FROM oc_bruteforce_attempts;

WebDAV in der Linux Shell mounten

Zunächst den Rechner, auf welchem man mounten möchte, in der config.php von ownCloud zu den trusted_domains hinzufügen. Ruft man den OC Server im Browser auf, zeigt OC mit welcher IP der Client noch nicht registriert ist.

'trusted_domains' =>
array (
 0 => 'owncloud.myserver.de',
 1 => '172.28.138.3',
),

Als nächstes muss man in /etc/davfs/davfs.conf den Wert use_locks 0 setzen.

Anschließend wie folgt vorgehen:

sudo apt-get install -y davfs2
cd
mkdir ocmount
sudo mount -t davfs <server>/remote.php/dav/files/<user> ocmount
sudo chown <localuser>:<localuser> ocmount
Tags:
Erstellt von Thomas Steinbach am 2016/06/03 20:03
    
Copyright 2004-2018 XWiki
7.4.5