Ein JSON Parser für die Shell

JSON-Eingabe

  • stdin jshon -t < example.json
  • Pipe docker inspect myContainer | jshon -t

JSON inspizieren

Folgende Aktionen werden als Parameter von jshon angegeben. Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl häufig genutzter Aktionen. Als beispiel soll dabei folgenes JSON Objekt untersucht werden

{
 "a":1,
 "b":[true,false,null,"str"],
 "c":{"d":4, "e":5}
}
Action auf Beispiel-JSONBeschreibung
-tobject(type) gibt den Typ des aktuellen Elementes zurück (string, object, array, number, bool, null)
-l3(length) ist das aktuelle Element vom Typ string, object oder array, wird die Anzahl der beinhaltenden Elemente zurückgegeben.
-e 1

-e "c"
[true,false,null,"str"]

{"d":4, "e":5}
(extract) Gibt das Unterelement an index vom aktuellen Element zurück. Index kann eine Zahl oder aber der Name des Unterelementes sein.
-ka b c(keys) Von einem object werden die Namen der Unterelemente zurückgegeben.

Aktionen verketten

Die stärke von jshon ist, dass oben genannte Aktionen zu einem Ausdruck verkettet werden können. Hierzu zwei Beispiele:

EingabeAusgabe
jshon -e "c" -e 15
jshon -e 1 -l4

Website

Tags:
Erstellt von Thomas Steinbach am 2014/12/22 23:12
    
Copyright 2004-2019 XWiki
7.4.5